Übungsform

Entsprechend der Zielstellung des Trainings und unter Beachtung der Bedingungen jeweils
gewählte Form der Kombination und Variation von Körperübungen.
Für die Lösung der differenzierten Ausbildungsaufgaben wurde eine Vielzahl spezifischer Übungsformen. entwickelt. Dazu zählen Übungsgrundformen, Übungskombinationen,
Komplexübungen, Partnerübungen, Spielformen, standardisiertes Üben, Üben unter unterschiedlichen Bedingungen u.a. In den Sportspielen erfolgt beispielsweise das Erlernen der zahlreichen technischen Elemente durch Übungsgrundformen, die Schulung spieltypischer Bewegungskombinationen durch Komplexübungen und die Entwicklung der Fähigkeit zur technisch richtigen Bewegungsausführung bei taktisch zweckmäßiger Anwendung durch Spielformen. [9]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.