Umkehrspiel

Schnelles Wechseln des Spielverlaufes vom Angriffs- auf das Abwehrspiel und umgekehrt.
Im Moment des Wechsels der Spielsituation (eingeleitet durch den Ballverlust) werden, besonders unter dem Aspekt des taktisch zweckmäßigen Verhaltens, hohe Anforderungen an die  Umstellungsfähigkeit gestellt. Formen des Umkehrspiels werden in der taktischen Ausbildung gezielt trainiert. Mitunter werden die Begriffe schneller Angriff und Umkehrspiel synonym gebraucht. [58]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.