Wettkampf- und Kontrollmethode

Methode zur Überprüfung und Vervollkommnung der komplexen sportlichen Leistung in Form von Trainingswettkämpfen und durch Bewältigung komplexer wettkampfähnlicher Situationen.

Zur Wettkampf- und Kontrollmethode gehört das Auseinandersetzen mit einem Gegner (Sparringpartner), kontrollierbare Leistungsziele sowie taktische Vorgaben. Vom Sportler werden eine kämpferische Einstellung und wettkampfspezifisches Verhalten verlangt. Die Wettkampfsituation soll ihn herausfordern, sein Leistungspotential möglichst optimal zu aktivieren. Er soll Vertrauen in seine kämpferischen Fähigkeiten gewinnen, aber auch Schwächen in seinem Wettkampfverhalten erkennen. Die Wettkampfbedingungen können der Ziel- und Aufgabenstellung des Trainingswettkampfes angepaßt werden (z.B. Kleinfeldspiele, Vorgaberennen); das gilt auch für die Auswahl der Wettkampfpartner.

Die Methode dient dazu, das einheitliche Zusammenwirken der durch spezielle Belastungsformen entwickelten konditionellen und koordinativen Fähigkeiten, sporttechnischen Fertigkeiten, strategisch-taktischen Fähigkeiten sowie psychischen Wettkampfeigenschaften bei wettkampfähnlichen Situationen zu verbessern sowie das situationsgerechte wettkampfspezifische taktische Handeln zu entwickeln und damit zur komplexen Herausbildung stabiler sportlicher Leistungen beizutragen. Außerdem werden Hauptfaktoren der sportlichen Leistung weiter ausgeprägt, die Wettkampffähigkeit der Sportler überprüft sowie Stärken und Schwächen im Wettkampfverhalten ermittelt. Die Wettkampf- und Kontrollmethode eignet sich auch zur Vorbereitung eines Sportlers auf die individuellen Kampfeigenschaften eines künftigen Wettkampfgegners.

Die Wettkampf- und Kontrollmethode wird nicht nur in Verbindung mit der Wettkampfdisziplin angewandt, für die der Sportler speziell vorbereitet wird, sondern es werden auch solche Leistungen abgefordert, die für die Wettkampfdisziplin Voraussetzungscharakter haben, z.B. Unter- und Überdistanzleistungen in den Ausdauer- und Schnelligkeitsdisziplinen. [15]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.