Altersklasse

Einteilungsstufe der Sportler und Sportlerinnen nach ihrem ~kalendarischen Alter zur vergleichbaren Abwicklung von ~Wettkämpfen in den einzelnen Sportarten.

Ihre Bezeichnung ist jeweils nach Sportart unterschiedlich; generell bestehen folgende Altersklassen: Kinder ( 6-1 0) Schüler B (11-12) Schüler A (13-14) Jugend B (15-16) Jugend A (17-18) Junioren/Juniorinnen (19-20 Jahre) Im Seniorenbereich ist die Einteilung der Altersklassen in den einzelnen Fachverbänden ebenfalls unterschiedlich. Allgemein bilden mehrere Lebensjahre eine Altersgruppe (z. B. 20-25 oder 50-55). Die Aktiven nehmen das ganze Wettkampfjahr an den sportlichen Vergleichen in ihrer Altersklasse teil. Die Altersklasse ist keine ~Leistungsklasse.

Die Startberechtigung innerhalb einer Altersklasse schließt nicht automatisch den Wettkampfeinsatz in der nächsthöheren Altersklasse aus. [73]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.