Behaltenstraining

Trainingsbestandteil – speziell in den technisch-kompositorischen Sportarten – im Rahmen des Elementetrainings, der darauf gerichtet ist, bereits erlernte Turnelemente und Verbindungen abrufbereit zu erhalten.

Das Behaltenstraining erlangt vor allem in Trainingsabschnitten Bedeutung, in denen das Stabilisieren von Wettkampfübungen den Vorrang hat. [61]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.