System, gebundenes

In sich beweglicher (z. B. Sportler) oder starrer (z. B. Sportgerät) Körper, der sich im Schwerefeld der Erde und im Kontakt mit der Erdoberfläche bzw. einem anderen Körper befindet (Stütz).

Jede vom gebundenen System ausgehende Kraft führt zu einer Reaktionskraft und bewirkt dessen Beschleunigung (oder Bremsung = negative Beschleunigung). Ein gebundenes System ist Voraussetzung für die Beschleunigung des Körpers durch Muskelkräfte (z. B. Bodenkontakt beim Lauf). [67]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.