Trainingskonzeption

Festlegung zur Gestaltung des Trainings in lang- und mittelfristigen Zeiträumen.
Trainingskonzeptionen werden vor allem als trainingsmethodische Grundkonzeption und als   Rahmentrainingsplan ausgearbeitet.
Eine Trainingskonzeption enthält schwerpunktmäßig Angaben zur Entwicklung der angestrebten sportlichen Wettkampfleistung und der sie bedingenden Leistungsvoraussetzungen sowie die Fixierung der inhaltlich-methodischen Gestaltung (Grundmethodik) des Trainings über mehrere Jahre bzw. für den gesamten langfristigen Leistungsaufbau. [9]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.