Anrudern

Volkssportliche Tradition der Ruderer, die nach dem Wintertraining und der technischen Überholung der Boote mit einer demonstrativen Ausfahrt aller Aktiven der ortsansässigen Sportgemeinschaften das Rudern auf Freiwasser einleitet.

Diese Frühjahrsveranstaltung ist geeignete Werbung für die Sportart und wird von den Kanuten als Anpaddeln, von den Seglern als Ansegeln durchgeführt. [16]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.