Bewegungsbeschreibung

Verbale Darstellung des Bewegungsablaufes, vorwiegend in seiner optisch erfaßbaren Gestalt und in der zeitlichen Folge der Teilbewegungen.

Die Bewegungsbeschreibung kann umfassend, ohne Heraushebung des Wesentlichen und mit allen sekundären Details erfolgen oder im auswählenden Verfahren, das unter Berücksichtigung praktischer Erfahrungen und theoretischer Erkenntnisse vor allem methodisch wesentliche Seiten hervorhebt ( selektive Bewegungsbeschreibung). In allen Fachbüchern und Lehrmaterialien der einzelnen Sportarten erfolgt die Darstellung der sportlichen Techniken vorwiegend in Form der Bewegungsbeschreibung. [62]                                                                                                                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.