Hyperventilation

Atmung, die im Verhältnis zum Sauerstoffbedarf oder zur Arbeitsbelastung zu hoch ist.
H. führt unter diesen Bedingungen zur vermehrten C02-batmung und Senkung des pC02-Partialdrucks im Blut. Folge ist H.alkalose mit tetanieartigen Symptomen. Bei sportlicher Belastung ist H. erforderlich zur Erhöhung des Atemminutenvolumens und Zunahme der 02- Aufnahme. [47]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.