Brokatweste

Fechten: Weste, in die in zwei sich kreuzenden Lagen Metallfäden eingewebt sind.

Sie wird über der Fechtjacke getragen. Die Innenseite der Brokatweste muß durch ein Futter oder geeignete Behandlung elektrisch isoliert sein. Die Brokatweste hat die gesamte gültige Trefffläche des Fechters in den Waffen Florett und Säbel lückenlos zu überdecken, und zwar sowohl in Fecht- wie in Ausfallstellung. Durch die elektrische Leitfahigkeit der Weste wird das Aufkommen eines gültigen Treffers durch den Elektromelder farblich angezeigt. [43]

= Metallweste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.