Dehnungsrezeptor

Rezeptoren in Muskeln, Sehnen und Gelenken, die auf Dehnungsreize ansprechen.

Die Dehnungsrezeptoren sind in der Muskulatur die Muskelspindeln; in Gelenken und Sehnen die Golgi-Organe. Durch nervale Rückkopplung zum Rückenmark informieren die Dehnungsrezeptoren über Längenveränderungen sowie Stellung und Lage des Körpers im Raum. Die Dehnungsrezeptoren sind am Dehnungsreflex beteiligt, der unabhängig vom Bewußtsein die Körperhaltung und Bewegungsmotorik steuert. [47]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.