Flop

Hochsprungtechnik, bei der der Springer die Latte in der Rücklage (rücklings) in einer Brückenposition überquert.

Diese Technik wurde 1968 erstmals von dem damaligen Olympiasieger Fosbury demonstriert. Sie wird heute von fast allen Weltklassespringern genutzt. [3]

Hochsprung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.