Kinegramm

Reale oder abstrakte Aufzeichnung bzw. Darstellung von Bewegungen; Ergebnis der Kinegrafie.

Darüber hinaus werden auch aus Filmaufnahmen oder Videoaufzeichnungen abgeleitete Umrißzeichnungen, Fotomontagen oder Reihenbilder als Kinegramm bezeichnet. Kinegramme dienen im Sport oft als Anschauungsmaterial (Leitbildfunktion) und als Grundlage für Bewegungsbeurteilungen. [42]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.