Klettern

Grundlegende Bewegungsform des ungebundenen Turnens; vertikale Aufwärtsbewegung an Geräten durch Zugbewegungen der Arme und Schubbewegungen der Beine.

Geräte sind vor allem Kletterstange und Tau, wobei der Antrieb durch Arme und Beine mit gleichen Anteilen realisiert wird. Klettern ist ein Trainingsmittel zur Entwicklung der Arm- und Beinmuskulatur und bildet die methodische Vorstufe für das Hangeln. [4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.