Reaktionstraining

Form des Schnelligkeitstrainings zur unmittelbaren Verbesserung der Reaktionsgeschwindigkeit.

Im Reaktionstraining finden die Wiederholungsmethode, die sensorische und die analytische Methode Anwendung. Bei der Wiederholungsmethode führt das wiederholte schnelle Reagieren auf ein Signal zur Verbesserung der einfachen Reaktion. Die sensorische Methode basiert auf der engen Verbindung zwischen der Reaktionsfähigkeitund der Fähigkeit, geringe Zeitintervalle zu differenzieren. Sie wird in Stufen unterteilt: (1) Üben einer maximal schnellen Reaktion, danach Mitteilung der erreichten Zeit; (2) Schätzung der erreichten Zeit durch den Sportler, danach Vergleich mit der gemessenen Zeit; (3) Ausführung der Bewegung mit unterschiedlicher, vorher festgelegter Reaktionszeit (freie Steuerung der Reaktionsgeschwindigkeit). Bei Anwendung der analytischen Methode wird die eigentliche Reaktion vom nachfolgenden Bewegungsabschnitt getrennt. [17]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.