Wettkampfordnung

Schriftliche Festlegung eines Sportverbandes zur Vorbereitung und Durchführung von Wettkämpfen, die alle organisatorischen Maßnahmen des Wettkampfbetriebes in dem jeweiligen Verband enthält.

Die Wettkampfordnung wirkt (im Gegensatz zu den Wettkampfbestimmungen) indirekt auf den Ablauf der Wettkämpfe ein. Durch die Wettkampfordnung werden reglementiert: Einteilung der Altersklassen, Einteilung der Wettkampfklassen, Wettkampfberechtigung, Wertung der Wettkämpfe u.a.m. [73]

= Spielordnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.