Analyseformen

Klassen bzw. Arten von Analysen vor allem in der trainingswissenschaftlichen Forschung, die darauf gerichtet sind, verschiedene Inhalte und Seiten der sportlichen Leistung und der Leistungsfaktoren aufzuklären.

Folgende Analyseformen sind zu unterscheiden:
– Analysen der sportlichen Leistung in Training und Wettkampf, aus denen sich Analysen der Leistungsstruktur, der Leistungsentwicklung und der Leistungsparameter ableiten;
-Analysen der körperlichen und sportlichen Leistungsfähigkeit, denen Analysen der Struktur und der Entwicklung der Leistungsfähigkeit sowie der Leistungsfaktoren und der Leistungsvoraussetzungen untergeordnet sind. Im strengen Sinne sind Analyseformen in der trainingswissenschaftlichen Forschung ~empirisch- analytische Methoden. Analyseformen zur Aufklärung des ~Übens, des ~Trainierens dienen der Verallgemeinerung zur Effektivierung der Sportpraxis (der Gestaltung des Übens und Trainierens, der Meinungen von Sportlehrern und Trainer, der Planungen von Unterricht und Training sowie der Arbeitsweisen von Trainern und Sportlehrern). Analyseformen des Wettkampfes sind vor allem Analysen von Wettkampfverläufen, von ~Wettkampfleistungen, von Wettkampfbedingungen, von Wettkampfbelastungen und von Wettkampfverhalten. [68]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.