Bewegungsausdruck

Merkmal der Darbietungsqualität sportlicher Handlungen, das sich in einer emotional geprägten zeitlich-räumlich-dynamisch differenzierten Bewegungsausführung äußert.

Auf den individuell ausgeformten Bewegungsausdruck der Sportler haben psycho-physische Eigenschaften, der Beherrschungsgrad der sportlichen Technik, der Grad der Musikalität (bei Bewegungsausführung mit Musikbegleitung) und das Raumgefühl Einfluß. Charakteristische Merkmale der ausdrucksvollen Interpretation einer Wettkampfübung sind:

  • Musik- undraumbezogene tänzerische Interpretation des technischen Repertoires
  • publikumsbezogene Umsetzung gestaltungsrelevanter Themen und Motive bei Einbeziehen erlaubter gestisch-mimischer Elemente
  • Leichtigkeit, Eleganz und Freude an der Bewegung. [64]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.