Bewegungsqualität

1. = Bewegungsgüte

2. Die Qualität einer Bewegung in Gegenüberstellung zur quantitativen Seite.

Sie ist gekennzeichnet durch bestimmte (typische) Bewegungsmerkmale, deren Ausprägung die Bewegung in ihrem Wesen bestimmt, wobei jedoch jede Bewegung nur in der Einheit von Qualität und Quantität existiert. [62]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.