Bewegungsstil

Persönliche Art und Weise der technischen Interpretation von Elementen, Kombinationen und Übungskompositionen in Training und Wettkampf. Bewegungsstil wird deshalb auch mit „persönlicher Note“ umschrieben.

Das Ausprägen des Bewegungsstils im Prozeß der Entwicklung der sportspezifischen Leistung verläuft dann optimal, wenn Eigenständiges, Unverwechselbares auf der Basis technischer Leitbilder und individueller Voraussetzungen entsteht. Der Grad der Ausprägung des Bewegungsstils läßt das Typische, evtl. Einmalige der Bewegungsinterpretation einer Sportlerin/eines Sportlers voll zur Geltung kommen. [64]

Stil sportlicher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.