Hitzekrämpfe

Leichtere Form der Hitzeerkrankung mit örtlichen Muskelkrämpfen.
In Ruhe kommt es infolge Hyperventilation zu Krämpfen in Gliedmaßen. Bei Belastungen treten örtlich Muskelkrämpfe auf. H. entstehen durch veränderte Muskeldurchblutung oder Elektrolytstoffwechselstörung bei Hitze. Behandlung der H. durch Kühlung und reichlich Flüssigkeitsaufnahme. Normale Atmung. [47]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.