Kontrollmethode

Im sportlichen Training eingesetztes Verfahren zur Ermittlung der erzielten Ergebnisse der sportlichen Leistungs- und Persönlichkeitsentwicklung und zur Überprüfung der Wirksamkeit der angewandten Trainingsinhalte, Trainingsmethoden und weiteren leistungsbeeinflussenden Maßnahmen.

Kontrollmethoden umfassen unterschiedliche Verfahren der Leistungsdiagnostik für die Überprüfung der Entwicklung der einzelnen Leistungskomponenten und Leistungsvoraussetzungen, der biologischen, psychischen und motorischen Entwicklung und der Wirkung der verschiedenen Trainingsbestandteile (allgemein, speziell, konditionell, sporttechnisch). Eine wichtige Kontrollmethode des Trainers ist der sportmotorische Test. Daneben finden biomechanische, biochemische, leistungsphysiologische, anthropometrische, psychologische und soziologische Verfahren Anwendung. [62]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.