Kraftarm

Kürzester senkrechter Abstand zwischen Kraftwirkungslinie und zugehöriger Drehachse eines betrachteten Gelenks oder Körpers.

Im sportlichen Leistungsvollzug ändern sich Muskelkräfte und Hebel sowohl für die einzelnen Antriebe (Gelenke) als auch für das gesamte System. [42]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.