Skilanglauftechnik, freie

Spezielle Skilanglauftechnik; eine freie Technikwahl im Wettkampf gestattet die Anwendung aller Skilauftechniken.

Charakteristisch ist jedoch, dass hierbei ausschließlich mit Gleitskiern gelaufen wird, was die Anwendung des Diagonalschrittes uneffektiv werden lässt. Unter freier Technik kommen deshalb vorwiegend Schlittschuhschrittechnik, Ausstellschrittechnik und Doppelstockschub zum Einsatz. Der Beinabstoß erfolgt nahezu ausschließlich durch schräg zur Fahrtrichtung ausgewinkelten Ski
(Ausstellschrittechnik). [49]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.