Stimulierung

Alle extern bewusst eingesetzten oder spontan wirkenden Mittel und Methoden, die das aktuelle Motivationspotential erhalten oder erhöhen.

Stimulierung im Sport kann erfolgen durch

  • das In-Aussicht-Stellen von materiellen und ideellen Anerkennungen und Vergünstigungen
  • eine verbale und auch nonverbale „Anfeuerung“ durch Außenstehende im Leistungsverlauf (Trainer, Betreuer und Zuschauer im Wettkampf)
  • betont positive Bewertung von Leistungen und pädagogisch durchdachte Bekräftigung von Erfolgserlebnissen
  • das gegenseitige Anspornen von Mannschaftskameraden im Wettkampfverlauf, verbunden mit gruppenspezifischen Antriebsimpulsen.

Die Möglichkeiten der medikamentösen Stimulierung werden durch die Dopingbestimmungen weitgehend ausgeschlossen. [44]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.