Wurfauslage

Leichtathletik: Körperposition bei leichtathletischen Würfen, die der Werfer unmittelbar vor Beginn der Wurfbewegung einnimmt.

Die Wurfauslage leitet die Hauptbewegung ein. Dabei befindet sich der Körperschwerpunkt über dem hinteren Bein; der Wurfarm ist optimal nach hinten gestreckt. [3]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.