Gerättraining

Komplexer Bestandteil des Trainings im Gerätturnen, der die 3 Komponenten Lerntraining, Übungs- und Verbindungstraining umfaßt.

Es dient zum Erlernen und Stabilisieren der Übungsinhalte sowie zur Konditionierung. Im Gegensatz zum Athletiktraining wird mit dem Gerättraining ursprünglich der gesamte Trainingsumfang der sportartspezifischen Ausbildung gefaßt. Der zeitliche Anteil des Gerättrainings am Gesamttrainingsumfang (Gerättrainingszeit) ist für die Bestimmung der Proportionen der Trainingsbestandteile im Periodenzyklus bedeutsam. Bei Trainingsanalysen (Trainingsprotokollierung) werden die Inhalte getrennt erfaßt. [61]

Ähnliche Einträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.