Telemetrie

Übertragung von Meßwerten vom Körper (biologische, binmechanische) über größere Entfernung auf geeignete Registriergeräte.
Im Sport wird Herzfrequenztelemetrie bevorzugt. Die Herzfrequenz wird nach dem EKG-Prinzip vom Brustkorb abgeleitet und drahtlos auf Armbanduhr („SportTester“) oder deren Empfäinger übertragen. Diese T. dient der Trainingsteuerung. [47]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.