Angriff schneller

Angriffstaktische Maßnahme in den Tor- und Korbspielen zur schnellen Herbeiführung von Abschlusshandlungen (Konterspiel).

Nach Ballgewinn wird versucht, mit wenigen Spielzügen, vor allem durch Steilpässe und Sprints, das Mittelfeld zu überwinden und ein günstiges Überzahlverhältnis am gegnerischen Tor (Korb) zu erreichen, um die Abschlusshandlung auszuführen, bevor sich die gegnerische Deckung formiert hat. Der schnelle Angriff ist als Einzelangriff und Gruppenangriff möglich und ist eine wirkungsvolle Form der Angriffsgestaltung, insbesondere in den Kleinfeldspielen. [58]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.