Kraftfähigkeitstest

Sportmotorischer Test, mit dem die Ausprägung und der Entwicklungsstand der Kraftfähigkeiten diagnostiziert werden kann.

Dabei werden solche Kraftfähigkeitstests konstruiert, mit denen die verschiedenen Komponenten der Kraftfähigkeiten möglichst genau untersucht und aufgeklärt werden können (Kraftausdauer, Schnellkraft, Maximalkraft). Mit Kraftfähigkeitstests soll vor allem der aktuelle Leistungsstand bei der Ausführung von Kraftübungen sowie der Effekt des Krafttrainings ermittelt werden. Die Ergebnisse sollen die Krafteinsätze möglichst in physikalischen Maßeinheiten erfassen. Indem die Leistungsstruktur der Wettkampfübung und das Kraftfähigkeitsprofil, das sich aus dieser Leistungsstruktur ergibt, ermittelt werden, können spezielle Kraftfähigkeitstests konstruiert werden. Dadurch soll die differenzierte Charakterisierung der zu messenden (zu testenden) Kraftfähigkeiten (Typ, Muskelgruppeneinsatz, Kontraktionsweise, Energieverbrauch) ermöglicht werden. Kraftfähigkeitstests stehen oft in enger Korrelation zu der Ausprägung und dem Entwicklungsstand von Willenseigenschaften. [68]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.