Stützfläche

1. Reale Kontaktfläche des Körpers mit der Unterlage (Stütz), auch gedachte Gesamtfläche zwischen Stützstellen oder Stützpunkten.

Je näher die Stützstellen zueinander liegen, desto kleiner werden die Stützfläche und die Stabilität des Körpers (Gleichgewicht).

2. Spezieller Begriff im Schießsport, der zur Beschreibung der Anschlagtechniken dient.

Für die Körperstabilität sind günstige Bedingungen eingenommen, wenn sich der Körperschwerpunkt senkrecht über dem Mittelpunkt der Stützfläche befindet. Die Größe der Stützfläche ist dabei ein von individuellen Körperbaumerkmalen abhängiges, optimiertes Maß. [39]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.