Maximalkrafttraining

Form des Krafttrainings zur unmittelbaren Verbesserung der Maximalkraftfähigkeit, die durch das Überwinden hoher bis maximaler Lasten bzw. durch maximale, willkürliche Kontraktionen gegen feste Widerstände charakterisiert ist.

Maximalkrafttraining schafft Voraussetzungen für kurzzeitige, maximale Kontraktionen und legt die Basis für hohe sportartspezifische Maximal- und Schnellkraftleistungen. Die Belastungsbedingungen im Maximalkrafttraining müssen eine maximale Muskelzugspannung, eine optimale Belastungsdauer und eine relativ hohe Muskelkontraktionsgeschwindigkeit sichern. Genutzt werden das dynamische und das statische Krafttraining. Im Wettkampfsport überwiegt das dynamische (exzentrische) Krafttraining mit Scheibenhanteln, Kurzhanteln, Rundgewichten und anderen dosierbaren Zusatzlasten. Krafttrainingsgeräte erlauben die gezielte Kräftigung einzelner Muskeln bzw. Muskelpartien.

Es gibt zwei unterschiedliche Belastungsformen, zwischen denen zahlreiche Abstufungen in der Dosierung einzelner Belastungselemente existieren. Ist eine schnelle Vergrößerung des Muskelquerschnitts und der Muskelmasse und damit die Erhöhung der Absolutkraft beabsichtigt, wählt man vorwiegend submaximale Widerstände zwischen 70 und 90% der maximalen Kraft, führt die Bewegung mehr zügig als schnell aus und strebt in den Serien das Wiederholungsmaximum an (Muskelaufbautraining). Wird die Kraftsteigerung betont über eine Verbesserung der intra- und intermuskulären Koordination bei begrenzter Muskelhypertrophie angestrebt und soll dadurch das Kraftdefizit verringert werden, wählt man Widerstände zwischen 80 und 100% der maximalen Kraft, führt die Bewegung mit schneller Muskelkontraktion aus und vermeidet in den Serien übermäßig viele Wiederholungen.

Die Anwendung des Maximalkrafttrainings mit Scheibenhanteln (Reißen, Ziehen, Stoßen) setzt eine gut ausgebildete Belastungsverträglichkeit voraus und ein einwandfreies Beherrschen der sportlichen Technik. [15]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.