Pressing Game

In einigen Sportspielen das unter Einsatz aller Mannschaftsteile schnelle und druckvolle Angreifen („Anrennen“) des gegnerischen Tores.

Pressing Game bedeutet soviel wie „druckvolles Spiel“ und entspricht dem Powerplay im Eishockey. Es beginnt bereits beim frühzeitigen Stören (Forechecking) des gegnerischen Angriffsaufbaus. Pressing Game setzt, insbesondere wenn es über einen längeren Zeitraum durchgehalten werden soll, eine hohe Laufbereitschaft, Schnelligkeitsausdauer und konzentriertes Kombinationsspiel (Ballsicherheit) voraus. [12]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.