Testosteron

Männliches Sexualhormon.
T. ist für die Ausprägung der Geschlechtsorgane erforderlich. T. beeinflußt Körperwachstum und vor allem Muskelkraft. Eine Muskelmassenzunahme erfordert eine bestimmte  T.konzentration. Im Organismus wirkt T. aufbauend (anabol) im Stoffwechsel. Die  Muskelkrafterhöhung in der Reifungszeit ist abhängig vom T. Medikamentöse Zufuhr von T. gilt im Sport als Doping. [47]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.