Bewegungszyklus

Sich wiederholende Bewegungsstruktur innerhalb zyklischer Bewegungshandlungen.

Sportschwimmen: Koordinierte Aufeinanderfolge der Arm- und Beinbewegungen einer Sportschwimmtechnik bis zur Wiederholung (Einzelzyklus).
Skilanglauf: Bewegungsablauf von einem Bein- bzw. Stockabstoß bis zum wiederholenden Abstoß.
Eisschnellauf: Zusammenfassung der Bewegungsphasen des rechten und linken Beines. Der Bewegungszyklus beginnt mit dem Abheben des linken Abstoßbeines und endet mit dem Abheben des rechten Abstoßbeines.  Der Bewegungszyklus gliedert sich in die Arbeitsphase (Abstoß) und die Erholungsphase (freies Gleiten). Zur detaillierten Betrachtung der Arbeitsphase wird diese in folgende Perioden geteilt: einstütziger Abdruck (1. und 2. Teil) und zweistütziger Abstoß. Radsport: Bewegungsablauf bei einer vollständigen Tretkurbelumdrehung. Lauf/Gehen: Bewegungsablauf eines Lauf- bzw. Gehschrittes. [20]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.