Vorbereitungsphase

Grundelement der Bewegungsstruktur, das die Hauptphase optimal vorbereitet.

Die Vorbereitungsphase tritt in der Regel als Ausholbewegung auf, bei einer Reihe von Bewegungsformen zusätzlich als Anlauf-, Anschwung- oder Angleitbewegung. Während die Ausholbewegung entgegen der Bewegungsrichtung in der Hauptphase erfolgt, werden die Anlauf-, Anschwung- und Angleitbewegungen annähernd in der gleichen Bewegungsrichtung wie die Hauptphase ausgeführt. Bei zyklischen Bewegungen und Bewegungskombinationen verschmelzen die Endphase eines Bewegungszyklus bzw. eines Elements mit der Vorbereitungsphase des folgenden Zyklus bzw. Elements zur Zwischenphase (Phasenverschmelzung). Mängel in der Vorbereitungsphase ziehen oft Fehler in der Hauptphase nach sich und mindern das Bewegungsresultat [8; 62] 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.