Nachahmen

Prozeß der – unbewußten oder bewußten – Übernahme und des Nachvollziehens von Verhaltensweisen, Positionen, Meinungen; beim sportlichen Üben und Trainieren auch von Handlungsvollzügen, Lösungsverfahren (Techniken oder technische Varianten).

weiter

Nachwuchstraining

Systematischer Prozeß der langfristigen Vorbereitung junger Sportler, in dem die Herausbildung ausbaufähiger Leistungsvoraussetzungen im Vordergrund steht und die Basis für das Erreichen sportlicher Höchstleistungen im Höchstleistungsalter geschaffen wird.

weiter

Nährstoffbilanz

Menge und Anteil der Nährstoffe, die zur Aufrechterhaltung des Betriebsstoffwechsels des Körpers und seiner Leistungsfähigkeit erforderlieh sind.

weiter

Nationalspiel

Ein durch soziale, ökonomische, ökologische, territoriale, sprachliche und psychische Elemente einer Nation beeinflußte und gewachsene Form des Bewegungsspiels bzw. Sportspiels.

weiter

Nationalspieler

Von Trainern ausgewählter und durch den Sportspielverband bestätigter Spitzenspieler, der in internationalen Wettkämpfen sein Heimatland in der Nationalmannschaft (Auswahlmannschaft) vertritt.

weiter